Job ID: 914

Prozessmanager Schwerpunkt Prozessentwicklung (w/m/x)

Location: Wolfsburg, Ingolstadt
Faculty:
Process, product and management consultants

Das Auto der Zukunft ist unsere Herausforderung, Software für Fahrzeugelektronik im Volkswagen-Konzern unser Kerngeschäft. Wir arbeiten an den großen Trends der Automobilbranche, wie E-Mobilität, automatisches Fahren und Connected Cars. Steige bei uns ein. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Work area:

Das Automobil erfährt aktuell seine größte Veränderung. Digitalisierung, Autonomes Fahren und Elektrifizierung sind große Herausforderungen für das Produkt, aber auch für die Organisation und die Menschen.
In strategisch wichtigen Projekten begleitest Du unseren Kunden über den gesamten Produktlebenszyklus. Auf diese Weise trägst Du dazu bei, dass die Produkte und Dienste von Volkswagen die sich verändernden Nutzeranforderungen bestmöglich und innovativ erfüllen. Insbesondere erwarten Dich folgende Aufgaben:

  • Du analysierst und bewertest bestehende Prozesse in der Softwareentwicklung im Hinblick auf Prozesseffizienz.
  • Du konzeptionierst Soll-Prozesse und planst und realisierst deren Pilotierung und Roll-Out beim Kunden.
  • Du erarbeitest Anforderungen an Technologie, Aufbau- und Ablauforganisation und verantwortest die Erstellung einer daraus resultierenden Transformations-Roadmap.
  • Du sicherst den Wissenstransfer zu allen relevanten Stakeholdern durch Schulungen in Qualitätstechniken und –tools.
  • Deine Ergebnisse dokumentierst Du in Berichten und Präsentationen.

Qualifications:
  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Informatik, Elektrotechnik oder in einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, die dich befähigen komplexe Projektaufgaben kooperativ zu lösen
  • Idealerweise Erfahrungen in einer beratenden oder organisatorischen Funktion im Bereich Prozessmanagement in der System- bzw. Software- Entwicklung in Verbindung mit typischen Industrie Standards wie Automotive SPICE®, CMMI oder ISO26262
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
We offer:
  • Vertrauensarbeitszeit mit Gleitzeit und Überstundenkonto, 30 Tage Urlaub und die Möglichkeit mobil zu arbeiten
  • Eine interdisziplinäre Arbeitsumgebung im Umfeld der technischen Entwicklung
  • Gestaltungsspielräume und Freiräume, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Markenübergreifende Vernetzung im internationalen Umfeld des VW-Konzerns
  • Eine steile Lernkurve in innovativen Themen rund um die Mobilität der Zukunft
Carmeq Logo
Have we piqued your interest? Then we look forward to receiving your online application.