Stellen-ID: 1078

Werkstudent für die Serienentwicklung von Fahrerassistenzsoftware (w/m/x)

Standort: Berlin
Fachbereich:
Entwickler von Software, Systemen, Funktionen

Die Mobilitätsbranche erfährt aktuell ihre größte Veränderung: Digitalisierung, autonomes Fahren oder Elektrifizierung sind große Herausforderungen für Produkte, Organisationen und die Menschen. Carmeq ist treibende Kraft dieser Zukunftsthemen, in der Softwareentwicklung, im Volkswagen Konzern. Um auch als Organisation auf die Anforderungen dieser Entwicklungen reagieren zu können, formiert sich Carmeq als flexibles Unternehmen mit eigenverantwortlich agierenden und interdisziplinär aufgestellten Teams. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Arbeitsgebiet:

Carmeq entwickelt für den Volkswagenkonzern die Fahrerassistenzfunktionen, die den nächsten Schritt des hochautomatischen Fahrens darstellen.
Als Teil des Competence Centers „Testmanagement & Testing“ arbeitest du in einem Team von erfahrenen Kollegen und unterstützt die Absicherung der Softwareentwicklung. Im Bereich der Bahnplanung erwarten Dich folgende Aufgaben:

  • Du entwickelst Testfälle für die C++ Klassen im Unittest.
  • Du unterstützt die Automatisierung der Testausführung innerhalb einer CI-Umgebung.
  • Du analysierst die Testergebnisse und bereitest sie für das Reporting im Testbericht auf.
  • Du pflegst die Testumgebung und machst Verbesserungsvorschläge zur Umsetzung.

Qualifikationen:
  • Studium der Fahrzeugtechnik, technische Informatik, Elektrotechnik oder einen vergleichbaren technischen Studiengang
  • gute Programmierkenntnisse in C/C++
  • Interesse oder idealerweise erste Erfahrungen im Gebiet des Testings und Begriffe wie Code Coverage, Grenzwertanalyse oder Mutationstest sind dir sogar schon bekannt
  • sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • idealerweise kennst du dich bereits mit einem Unittestframework (z. B. Googletest) aus
Wir bieten:
  • eine intensive Betreuung durch unsere Experten
  • Interessante Einblicke in die automobile Serienentwicklung
  • die Möglichkeit zur Erstellung einer Abschlussarbeit
  • Einblicke und Erfahrungen im Gebiet des teil-automatisierten Fahren
  • flexible Vertrauensarbeitszeit und die Möglichkeit mobil zu arbeiten
  • Vernetzung im internationalen Umfeld des Volkswagen-Konzerns
Carmeq Logo
Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung.