Stellen-ID: 1096

Softwareentwickler: Umfeldreferenzierung von Fahrerassistenzsystemen (w/m/x)

Standort: Berlin
Fachbereich:
Entwickler von Software, Systemen, Funktionen

Die Mobilitätsbranche erfährt aktuell ihre größte Veränderung: Digitalisierung, autonomes Fahren oder Elektrifizierung sind große Herausforderungen für Produkte, Organisationen und die Menschen. Carmeq ist treibende Kraft dieser Zukunftsthemen, in der Softwareentwicklung, im Volkswagen Konzern. Um auch als Organisation auf die Anforderungen dieser Entwicklungen reagieren zu können, formiert sich Carmeq als flexibles Unternehmen mit eigenverantwortlich agierenden und interdisziplinär aufgestellten Teams. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Arbeitsgebiet:

In einem Team von erfahrenen Kolleg*innen arbeitest Du an neuen Konzepten und Tools zur Bewertung von Fahrerassistenzsystemen (ADAS) bis hin zum hochautomatisierten Fahren mittels hochgenauer Sensoren.

Insbesondere beschäftigst Du Dich mit folgenden Aufgaben:

  • Du arbeitest an der Konzept- und Softwareentwicklung im Bereich der Bewertung von Fahrerassistenzfunktionen (ADAS) bis hin zum hochautomatisierten Fahren mittels hochgenauer Sensorik.
  • Du entwickelst Werkzeuge zur Analyse und Auswertung von Sensordaten (Kamera, Laser, GNSS/IMU).
  • Du entwickelst Algorithmen zur Umfelderfassung.
  • Du erprobst und analysierst die entstandenen Systeme im Fahrzeug.

Qualifikationen:
  • Abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium (z.B. Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Informatik, Geoinformatik, Physik, Mathematik etc.)
  • Gute Kenntnisse in der Softwareentwicklung in C++ sowie der Datenverarbeitung mit Python
  • Idealerweise Erfahrungen bei der Sensordatenanalyse (3D Punktwolkenanalyse, GNSS/IMU Daten)
  • Kenntnisse mit Cloud Verarbeitung und Virtualisierung sowie mit ADTF oder vergleichbaren Frameworks von Vorteil
  • Begeisterung für agiles Softwareentwicklung in einem selbstorganisierten Team
Wir bieten:
  • Mitarbeit in interessanten, zukunftsweisenden Projekten
  • Gestaltungsspielräume und Freiräume, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Flexible Vertrauensarbeitszeit und die Möglichkeit mobil zu arbeiten
  • Jährliche Entwicklungsgespräche mit individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Flexible Vertrauensarbeitszeit und die Möglichkeit mobil zu arbeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge zu VW-Mitarbeiter-Konditionen
  • 13 Wochen Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall
Carmeq Logo
Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung.